Wasser mit Geschmack

Stefan Biniak (Dusted Decks / Berlin)

Berlin, der musikalisch bunte Pott, hat schon so einige Künstler ans Tageslicht gebracht. Nun ist Stefan Biniak dran. Der wohnhafte Spree-Städter ist entgegen alle Berliner Klischees eher ein bescheidener und ruhiger Zeitgenosse und lässt seit einigen Jahren eher die Musik sprechen. Mit Erfolg! Binnen kurzer Zeit hat er sich fest in Europas Club- & Festivalkalender eingetragen und tourt von Antwerpen bis Bukarest, von Saloniki bis Moskau und spielt 2014 auf dem SonneMondSterne Festival. Er ist zweifelsohne der Senkrechtstarter 2013 gewesen und das bereits mit Mitte 30. Nicht schlecht! Sein Sound kennt keine Landesgrenzen, ist offenherzig und
international, genau wie der Mensch hinter der Musik, der kaum noch vom DJ Pult wegzubekommen ist, wenn er einmal Blut geleckt hat. Dabei bedient sich Stefan Biniak zahlreicher Stile der neuen Housemusik, verquickt Deep- & Tekkhouse, paart es mit verträumten Vocals und melodischen Flächen und transportiert dabei jede Menge
Emotionen in Richtung Dancefloor. Er verkörpert seinen Sound zu 100%, spielt und produziert mit Leidenschaft und Hingabe und das
merkt man. Sein „Read All About It“ Edit hat weltweit bei Youtube über 10 Millionen Aufrufe und verschaffte ihm höchsten Respekt in
der Belle Etage der elektronischen Musikanten. Mittlerweile ist selbst Tiesto ein großer Stefan Biniak Fan, was ihm direkt einen Gig zusammen mit dem wohl weltbesten DJ auf dessen Event in Amsterdam einbrachte. Respekt!

Stefan Biniak auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.